Home > Humanmedizin > Fachinformationen > Gynäkologie > Schwangerschafts-Vorsorge PLUS

Schwangerschafts-Vorsorge PLUS

Folgende Übersicht zeigt, auf welche gesetzlichen Leistungen jede Schwangere im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge einen Anspruch hat.

  • Die erste Untersuchung
  • Regelmäßige Untersuchungen
  • Blutgruppe, Rhesusfaktor und Antikörper-Suchtest
  • Röteln-Immunität
  • LSR und HIV-Test
  • Chlamydien
  • Risiko Thrombose
  • Ultraschall-Screening
  • Diabetes in der Schwangerschaft
  • Hepatitis B

Natürlich decken die gesetzlichen Leistungen ein hohes Maß an Fürsorge für Mutter und Baby ab. Einige Fragestellungen ergeben sich allerdings erst bei der Beurteilung der persönlichen Ausgangssituation. In diesen Fällen können zusätzliche Untersuchungen sinnvoll sein.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Informationsbroschüre Schwangerschafts-Vorsorge PLUS. Zusätzliche Leistungen haben wir für Sie mit einem orangefarbenen Balken gekennzeichnet.