Home > Humanmedizin > News > News > Artikel
15.02.2017

Symposium „Biomarker der kardiorenalen Achse"

Am 19.-20. Januar 2017 fand das von der SYNLAB Akademie veranstaltete Symposium „Biomarker der kardiorenalen Achse" in Mannheim statt. Das Symposium war eine gemeinsame Veranstaltung mit der DACH Gesellschaft Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e.V. und der Medizinischen Klinik V der Universitätsmedizin Mannheim.

Nahezu 200 Ärzte nutzten die Fachvorträge, um den neuesten Stand der Biomarker-Forschung an den Schnittstellen zwischen Kardiologie, Nephrologie, Labormedizin und angrenzenden Disziplinen zu erfahren.
Schwerpunkte der Diskussionen waren unter anderem neue Ansätze zur Bestimmung des kardialen Risikos, Biomarker für das Voranschreiten einer chronischen Niereninsuffizienz, neue Biomarker der Herzinsuffizienz und der Stellenwert von Lipidmarkern.

Die verantwortlichen Schirmherren des Symposiums, Prof. Dr. med. Christoph Wanner, Prof. Dr. med. Bernhard Karl Krämer und Univ.-Prof. Dr. med. Winfried März waren sehr zufrieden mit dem erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung und den zahlreichen Fachdiskussionen mit den Teilnehmern.

Kategorie: Kardiologie, Mensch