Home > Humanmedizin > News > News > Artikel
01.03.2017

Symposium „Metabolisches Syndrom und Diabetes mellitus“

In Zusammenarbeit mit der DACH Gesellschaft für Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen e.V.

Am 04. März 2017 findet in Köln das Symposium „Metabolisches Syndrom und Diabetes mellitus: Wo stehen wir 2017?“ statt.

In Deutschland werden etwa 6 Millionen Typ 2 Diabetiker behandelt und etwa noch einmal so viel Menschen wissen noch nicht, dass sie an Diabetes mellitus leiden. Das Symposium stellt die zahlreichen Facetten der Führung von Stoffwechsel-Patienten fachübergreifend dar. Dabei beziehen die Referenten genetische Diagnostik bei Diabetes mellitus, Fettstoffwechsel und pädiatrische Aspekte ein. 

Referenten
Dr. Dominik Bergis, Prof. Dr. Klaus Badenhoop, Dr. Torben Biester, Prof. Dr. Eberhard Windler und Kollegen

Weitere Termine

20. Mai 2017 in Ingolstadt | 02. September 2017 in Frankfurt | 21. Oktober 2017 in Heidelberg | 02. Dezember 2017 in Hamburg

Gerne können Sie sich zu diesem Symposium anmelden.
Weitere Fortbildungsveranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Fortbildungskalender.

Kategorie: Mensch