Home > Veterinärmedizin > Für Tierhalter

Damit es Ihrem Tier gut geht!

Viele Tierhalter suchen am Anfang Hilfe in einem der zahlreichen Onlineforen für Tierhalter. Da tauchen beispielsweise Fragen auf wie: „Woran erkenne ich, dass es meiner Schlange gut geht? Und was sind Anzeichen dafür, dass sie krank ist?“ Antworten lauten dann etwa: „Meistens erkennst Du es am Verhalten, an der äußeren Erscheinung wie beispielsweise trüben Augen oder wenn sie über längere Zeit nicht frisst.“

Das mag stimmen – aber was ist die Ursache dafür, dass es dem Reptil schlecht geht? Klar, ein Tier kann sich nicht mitteilen, wie es ihm gerade geht. Umso wichtiger sind schnelle und zuverlässige Erkenntnisse.

Etwa zwei Drittel aller tierärztlichen Diagnosen werden wesentlich durch Labordiagnostik gestellt. Das betrifft altersbedingte Vorsorgeuntersuchungen, Infektionen und Parasitenbefall ebenso wie Allergien oder Reisekrankheiten. Auch die Verlaufskontrolle vieler Erkrankungen sowie der Einsatz bestimmter Medikamente erfordern wiederholte Laboruntersuchungen.

Egal ob Reptilien oder andere Exoten, Hund, Katze, Vögel, Heimtiere, Pferde oder auch Herdendiagnostik für Landwirte – bei uns finden Sie für jede Fragestellung den richtigen Test.